Deutsches Kultur- und Bildungszentrum e.V.

Dollendorfer Straße 412
53639 Königswinter-Heisterbacherrott
 Telefon 02244 / 886-0
eMail info@hausschlesien.de

Haus Schlesien aktuell

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG REGIONALMUSEUM GLATZ
Am 20. September 2014 um 17 Uhr wird im Muzeum Ziemi Klodzkiej w Klodzku unsere Wanderausstellung „…die Mutter aller andern Schlesischen Land-Charten“ eröffnet. Der Kurator Manfred Spata wird die Ausstellung eröffnen und hält einen Einführungsvortrag. Hierzu herzliche Einladung!   mehr Info...

VORTRAG
Ökumene im Widerstand - Helmuth James von Moltke und Alfred Delp SJ
Referent: Prof. Dr. Günter Brakelmann, Historiker, Universität Bochum

Helmuth James von Moltke und Alfred Delp bilden im Kreisauer Widerstandskreis ein hochinteressantes Duo. Der eine aus altem Adel, der andere aus einfachen Verhältnissen. Der eine ein Laienprotestant, der andere ein gelehrter Jesuit und Kenner der katholischen Soziallehre. Sie arbeiten gemeinsam an Entwürfen für ein anderes Deutschland nach Hitler. Beide denken von ihren konfessionellen Voraussetzungen her ökumenisch. Die letzten Monate ihres Lebens verbringen sie als Zellennachbarn in engster geistlicher Gemeinschaft. Sie schreiben sich Kassiber, die an theologischer Brisanz und persönlicher Glaubenshaltung angesichts der drohenden Hinrichtung kaum zu überbieten sind. Beide wissen, dass sie letztlich zusammen als Zeugen des christlichen Glaubens und christlicher Ethik gegen den nationalsozialistischen Ungeist einer selbst bestimmten Ideologie sterben müssen.

Donnerstag, 25. September 2014
18 Uhr
Eichendorffsaal
Eintritt 3,- € (inkl. Eintritt in die Ausstellung bis 18 Uhr)
  

VORTRAG
Kreisau - Vom Gut des Feldmarschalls zur Internationalen Begegnungsstätte
Referent: Dr. Inge Steinsträßer, Historikerin, Bonn

Vor 25 Jahren wurde in Kreisau der Grundstein für ein Zentrum deutsch-polnischer Verständigung und Versöhnung gelegt. In Erinnerung an das Wirken und die Menschen des Kreisauer Kreises wurden Gutshof und Schloss seit 1989 zu einer internationalen Begegnungsstätte ausgebaut. Treffpunkt für ein zukunftsweisendes Miteinander von jungen Deutschen und Polen sowie Menschen aus ganz Europa und der übrigen Welt. Dr. Inge Steinsträßer war in den Neunzigerjahren Mitglied des Stiftungsrates der Stiftung Kreisau.

Sonntag, 16. November 2014
15 Uhr
Eichendorffsaal
Eintritt 3,- € (inkl. Eintritt in die Ausstellung)
  
 

facebook  Besuchen Sie uns auch auf
Facebook!

Team_gesamt_2011

Veranstaltungen

die nächsten Veranstaltungen

Donnerstag, 18. September 2014, 14:30 Uhr
ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

Im Rahmen der Dreiviertelstunde wird die Sonderausstellung DER KREISAUER KREIS unter dem Thema KREISAU - SYMBOL FÜR WIDERSTAND UND ZIVILCOURAGE besucht.

Die Führung ist kostenlos, Eintritt 3,- €, ermäßigt 1,50 €

Donnerstag, 25. September 2014, 18:00 Uhr
VORTRAG
Ökumene im Widerstand - Helmuth James von Moltke und Alfred Delp SJ

Referent: Prof. Günter Brakelmann, Universität Bochum

Donnerstag, 02. Oktober 2014, 18:00 Uhr
Grillabend mit Buffet

Sonntag, 05. Oktober 2014, 12:00 Uhr
SONNTAGS-FAMILIENBUFFET

Sonntag, 12. Oktober 2014, 12:00 Uhr
SONNTAGS-FAMILIENBUFFET

Sonntag, 19. Oktober 2014, 12:00 Uhr
SONNTAGS-FAMILIENBUFFET

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 18:00 Uhr
FÜHRUNG
Widerstand im Nationalsozialismus - Der Kreisauer Kreis

Sonntag, 26. Oktober 2014, 12:00 Uhr
SONNTAGS-FAMILIENBUFFET

Sonntag, 02. November 2014, 12:00 Uhr
SONNTAGS-FAMILIENBUFFET

Donnerstag, 06. November 2014, 18:00 Uhr
Grillabend mit Buffet

 

 alle Veranstaltungen
 Sonntagsvorträge
 Begegnungen
 Aktionen der Gastronomie

Plakat_Kreisauer-Kreis Rottluff_Kreisau_Blick-1942

Laufende Ausstellungen

 Dauerausstellung
im Dokumentations- und Informationszentrum für schlesische Landeskunde

und
DER KREISAUER KREIS
Neuordnung im Widerstand gegen den Nationalsozialismus
 mehr Info ...
noch bis  08. März 2015

VERBOTENE KUNST
Bilder von Karl Schmidt-Rottluff für Helmuth James von Moltke
 mehr Info ...
noch bis  08. März 2015

geöffnet: Dienstag - Freitag
10 -12 Uhr / 13 - 17 Uhr,
Samstag, Sonn- und Feiertags 11 - 18 Uhr

 

Zukünftige Ausstellungen

 

 alle Sonderausstellungen

 Suchen auf der Website